After-Christmas-Challenge - willkommen liebe Laufbegeisterte

In wenigen Tagen, am 25.12.2022, startet unser langersehntes virtuelles Laufevent.

 

Auch in diesem Jahr hoffen wir auf die Teilnahme zahlreicher Vereine und Laufgruppen unseres Landkreises und darüber hinaus. 

 

Unter dem neuen Motto: 

 

„Bacon away –

run to the european capitals“

 

Wie in unserer Ausschreibung dargestellt, können auch Starter*innen, die keinem Verein bzw. Laufgruppe angehören, an der Challenge teilnehmen. Hierzu wählt ihr einfach den Verein, für den ihr antreten wollt aus. Diesem werden dann eure gelaufenen Kilometer gutgeschrieben.

 

Laufen (auch auf dem Laufband) und Walken ist bei der Challenge ebenso erlaubt wie Wandern, Spazieren gehen und Rollstuhl fahren. Bedingung ist, dass die Aktivität mit einem geeigneten Trackingsystem aufgezeichnet wird. (Mobiltelefon oder Smartwatch) 

Bitte beachten:

 

Die Ergebnismeldungen müssen spätestens 48 Stunden nach Beendigung der Aktivität erfolgen!

 

Die Teilnahme an der Challenge ist für alle kostenfrei. Die anfallenden Kosten für die Challenge trägt der Laufclub Rudolstadt e.V. und seine Unterstützer.

 

Wir bitten euch Gutes zu tun. Spendet für das Ronald-McDonald-Haus Jena. Jeder erreichte Kilometer mit einer Spende von 10 Eurocent ist eine gute Basis.

 

Mit euch gemeinsam nach dem Weihnachtsschmaus in Wettstreit zu treten zeigt, wie gut das Miteinander zwischen uns Vereinen ist – gleichwohl wissen wir alle, wie individuell Laufsport eigentlich ist. Jeder stellt sich seine persönlichen Ziele und verfolgt diese ehrgeizig. Die After-Christmas-Challenge gibt uns die Möglichkeit, gemeinsam für ein Ziel anzutreten.

 

Los geht’s pünktlich am Sonntag, den 25.12.2022! Da wird das Meldeportal auf der Homepage von Larasch für eure Eintragungen freigeschaltet. Das Meldeportal erreicht ihr HIER ab 25.12.2022 bzw. über diesen Link: https://events.larasch.de/weihnachtsspeck-weg/wettkaempfe

 

Auf der Seite von Larasch folgt man der Rubrik „Events“, kann die Suchfunktion nutzen (Postleitzahl z.B. 07407) und kommt ebenso zu unserer Challenge

 

Eine Erläuterung, wie Aktivitäten aus euren Trackingsystem in die Ergebnismeldung übertragen werden kann, findet ihr auf unserer Veranstaltungsseite in den News dieses Events auf Larasch.

 

Bei weiteren Fragen zum Event, könnt ihr jederzeit eine E-Mail an acc@laufclub-rudolstadt.de senden.

 

Alles schön und gut, Laufen und Spenden, das macht ihr sowieso, doch was bekommt ihr hier dafür?

 

Zahlreiche Sachpreise warten auf die Gewinner*innen in einer Tombola.

 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle unseren Sponsoren und Unterstützern:

 

• Volksbank Gera Jena Rudolstadt eG

• Norman Elstermann Allianz Generalvertretung 

• Sport Schart Rudolstadt

• AOK Plus

• Energieversorgung Rudolstadt GmbH

• Olympia Personalleasing GmbH

• Petrick GmbH

• Ankerstein GmbH

 

Wir werden regelmäßig Infos auf der Veranstaltungsseite von Larasch veröffentlichen, aber auch auf unserer Website, Instagram, bei Facebook und in unserem Strava-Club.

Bleibt also neugierig. Genauso, wie wir Organisatoren, die ebenso gespannt sind. 

 

Die Organisatoren wünschen euch frohe und besinnliche Weihnachten!

 

Text und Bild: Markus Amthor


Die After-Christmas-Challenge wird unterstützt von:




Du hast Fragen zur After-Christmas-Challenge? Melde Dich einfach HIER bei uns oder schreibe uns eine E-MAIL!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Der Laufclub Rudolstadt e.V. ist der Verein für alle Laufbegeisterten in Rudolstadt und Umgebung. Folge uns in den sozialen Netzwerken. Schreibe uns eine Nachricht.

UNSERE LÄUFE

25.03.2023  -  Heineparklauf 🔗

29.04.2023  -  Fröbellauf 🔗

06.05.2023  -  Schiller-Staffel-Lauf 🔗

Dez. - Jan.   -  After-Christmas-Challenge 🔗