Laufwochenende 2021 wieder für Mitte September geplant

--- 17. bis 19. September 2021 --- Ferienheim Mosbach --- Wartburgkreis ---

 

Für Mitte September ist die mittlerweile vierte Auflage vom Laufclub-Laufwochenende geplant.

 

Weil es so schön war, soll unser sportlicher Kurzurlaub wie im letzten Jahr ins Ferienheim Mosbach gehen.

 

Vom 17. bis zum 19. September 2021 haben wir vorreserviert.

 

Mosbach ist ein Ortsteil von Wutha-Farnroda im Wartburgkreis und ist etwa eine Autostunde von Rudolstadt entfernt.

 

Das Ferienheim Mosbach besteht aus mehreren Gebäuden.

In einem Haupthaus mit Küche, großem Gemeinschaftsraum und sanitären Anlagen sind etwa zwanzig Schlafplätze, verteilt auf mehrere Zwei-, Drei- und Vierbettzimmer.

Daneben gibt es Schlafmöglichkeiten in Wanderhütten, mit jeweils vier Betten, die auf dem Gelände verteilt sind.

Im weitläufigen Außenbereich gibt es u.a. ein Trampolin, eine Tischtennisplatte, eine Lagerfeuerstelle und einen Grillplatz.

 

Rund um Mosbach gibt es einiges zu erleben:

 

Der Ort liegt am Fuße der Hörselberge, der Rennsteig ist um die Ecke, Eisenach und die Wartburg sind ganz nah.

In Mosbach startet der ca. 11 km lange Rundwanderweg "Die schönen Unbekannten". Der Wanderweg führt u.a. über die Hohe Sonne (Wechselpunkt Rennsteig-Staffellauf) und kann nicht nur erwandert, sondern auch erlaufen werden.

Die Drachenschlucht und die Landgrafenschlucht sind nicht weit entfernt.

 

Der Name "Laufwochenende" wird wieder Programm sein: Der sportlich-aktive Teil soll ganz sicher nicht zu kurz kommen.

 

Wenn das Wetter noch passt, können wir vielleicht diesmal das Waldbad Mosbach besuchen. Beim letzten Mal war es leider schon geschlossen.

 

Wie in den letzten Jahren werden wir uns selbst verpflegen, d.h. vor dem Wochenende gibt es einen Großeinkauf, jeder bringt noch etwas Leckeres mit und dann wird in der großen Küche mit viel Spaß gemeinsam gekocht und im Gemeinschaftsraum in großer Runde gegessen.

Und natürlich soll es auch wieder einen gemütlichen Grillabend und bestimmt auch ein Lagerfeuer geben.

Die Gesamtkosten pro Person werden bei etwa 50 bis 60 Euro liegen (Gesamtsumme für beide Übernachtungen und Kosten für Verpflegung).

 

Alle Laufclubber, gern auch mit Familienbegleitung, sind herzlich eingeladen. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, sollte sich spätestens bis Ende März, HIER oder per MAIL oder per WhatsApp an Mario melden, damit wir genügend Schlafplätze reservieren und besser planen können.

 

Grundvoraussetzung für die Durchführung ist natürlich, dass die Corona-Lage zum geplanten Zeitpunkt eine solche Veranstaltung überhaupt zulässt. Lasst uns in diesem Punkt optimistisch sein!

 

Keine Sorge - erst bei verbindlicher Buchung wird pro Teilnehmer eine Anzahlung fällig. Rechtzeitig vorher erfolgt nochmals eine Abfrage an alle, die Interesse an einer Teilnahme bekundet haben.

 

Falls es vorab Fragen gibt, könnt Ihr Euch auch gern an mich wenden.

 

Mario

 


Wer nachlesen möchte, was bei unseren Laufwochenenden in den letzten Jahren los war, kann das HIER und  HIER und HIER tun.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0