Langlaufparadies Ski-Arena Heinepark

Ergiebiger Schneefall im Flachland und das stabile Hochdruckgebiet Tristan bieten aktuell beste Voraussetzungen, den Rudolstädter Heinepark zur Ski-Arena umzufunktionieren. Sowohl Freunde des klassischen Langlaufs, als auch  der Skating-Technik kommen voll auf ihre Kosten. Auch viele Mitglieder des Laufclub Rudolstadt drehen dort regelmäßig ihre Runden.

Da auf vielen Waldwegen Laufen nur im Tiefschnee möglich ist, bietet die Ski-Arena Heinepark derzeit eine willkommene Abwechslung. Speziell am Wochenende glich die Bleichwiese dem Parkplatz Grenzadler in Oberhof. Hunderte Rudolstädter nutzen das neue Skigebiet im Herzen der Stadt und hatten Spaß auf Langlaufbrettern, ohne in die Berge fahren zu müssen.

Vielen Dank an die Verantwortlichen der Stadtverwaltung Rudolstadt, die das möglich machten.

 

Text: Uwe

 

Fotos: Laufclub Chat

Kommentar schreiben

Kommentare: 0