Fröbel lockt das 15. Mal zum Lauf nach Keilhau

Neue Streckenführung und Wettbewerbe zum Jubiläum

 

Die Vorbereitungen für den 15. Fröbellauf 2020 sind schon wieder in vollem Gange. Save the date für Sonntag, 26.04.2020, 11:00 Uhr, Keilhau, Freie Fröbelschule! Die Anmeldung für die Teilnahme an unserer Jubiläumsveranstaltung ist HIER (über die Homepage des Laufservice Jena) ab dem 1. Februar 2020 möglich.

 

Die im vergangenen Jahr altbewährt übernommene 13-km-Strecke über die Keilhauer Flur hinauf zum Fröbelblick und hinab zum Greifenstein wird den ambitionierten Läufer auch dieses Jahr zum Fröbelgeburtstag erneut herausfordern.

Die Veranstaltung ist ab sofort für alle Teilnehmer des Sparkassencups, insbesondere für Kinder ab 6 Jahre möglich. Dank unserer Sponsoren, die mit uns in die Neuauflage des Fröbellaufs gehen, lockt der Schülerwettbewerb wieder mit attraktiven Preisen. Hier wurde die Teilnahme auf Grundschulen ausgeweitet.

 

Es gibt aber auch Neuerungen und Erweiterungen: Die eher monotone 5-km-Strecke bergauf und bergab im Ilmtal wird dieses Jahr von einer wildromantischen, von Waldwegen geprägten, knackigen 4-km-Strecke rund um Keilhau abgelöst. Neu ist auch der Jedermannslauf, deren Läufer auch auf der neu erkorenen Strecke starten werden. 

Erstmals wird der Laufclub Rudolstadt e.V. Mitausrichter der Kreisseniorenspiele sein. Der vom Kreissportbund Saale/Schwarza e. V. ausgerichtete Wettbewerb für sportliche Männer und Frauen 50+ geht mit der Teildisziplin Nordic Walking in Keilhau an den Start!

 

Die beachtlichen Vorbereitungen gewährleistet in diesem Jahr ein fünfköpfiges Team: Neben Teamchef Roberto Mehner und seinen Mitorganisatoren für sportliche und logistische Angelegenheiten, Jürgen Klöpfel und Jan Kolbe, kümmert sich Antje Richardt darum, dem Schülerwettbewerb den rechten Schliff zu geben. Henrike Kärger hat von Teamkollegin Anke Görner die Betreuung der Sponsoren und Unterstützer der Laufveranstaltung übernommen. 

Mit von der Partie sind wie im vergangenen Jahr auch der Heimatverein Keilhau und die Mitglieder des Neuen Thüringer Fröbelvereins. Für das leibliche Wohl auf der Strecke und nach den Anstrengungen wird wie gewohnt gesorgt sein.

 

Der Lauf zu Gedenken Friedrich Fröbels wurde einst von den Lauffreunden des Laufvereins Schwarzatal e.V. ins Leben gerufen und jährt sich 2020 – nach 15jährigem Dornröschenschlaf – zum 15. Mal. Der Laufclub Rudolstadt hat der Veranstaltung vergangenes Jahr neues Leben eingehaucht und der enorm positiven Resonanz nach entschieden, die Laufveranstaltung nunmehr jährlich um den Geburtstag Fröbels herum auszurichten.

Kurzum:

 

Sonntag, 26.04.2020, 11 Uhr, Keilhau

 

Fünf Strecken: 0,5 km, 1,2 km, 2,5 km, 4 km, 13 km

 

Läufer-Sparkassen-Cup 2020

 

Schülerwettbewerb der anliegenden Schulen

 

Kreisseniorenspiele 2020 „Sport treiben – vital bleiben!“ im Nordic Walking

 

Jedermannslauf 4 km

 

 

Text und Bilder: Roberto

Kommentar schreiben

Kommentare: 0