Die Slow-Motion-Mädels auf Berlintour

 

In der Adventszeit trafen sich die Mädels der Slow-Motion-Staffel vom Laufclub Rudolstadt auf dem Rudolstädter Weihnachtsmarkt, wo bei einem Glühwein der Plan geschmiedet wurde, gemeinsam ein Wochenende nach Berlin zu fahren.

 

Am 16.03.18 war es dann soweit: Sechs Mädels der Slow-Motion-Staffel fuhren mit dem Flixbus nach Berlin.

Um uns auf den Schiller-Staffel-Lauf am 05.05.18 in Rudolstadt vorzubereiten, wurde jeden Morgen gemeinsam gelaufen und dabei Berlin erkundet.

 

Aber auch der kulturelle Aspekt kam nicht zu kurz. Am Freitag besuchten wir die "The Tap Pack" Show im Tipi am Kanzleramt. Des weiteren standen ein Besuch der Körperwelten-Ausstellung des Menschen Museums am Alexanderplatz und ein Flohmarktbesuch auf dem Programm.

 

Leider war das Wochenende viel zu schnell vorbei, alle Mädels haben ein positives Fazit mitgenommen und freuen sich schon auf ein nächstes Mal.

 

Text: Dagmar

Kommentar schreiben

Kommentare: 0