Feuer, Wasser, Schlamm und Regen

 

Ein beherztes Laufclub-Team ging beim "Legend of Cross" in Mühlberg auf die anspruchsvollen Strecke. Eine, zwei oder drei der "Drei Gleichen"-Burgen wurden in 9,5 km, 17 km oder 27,5 km bezwungen. Außerdem gab es Feuer, Wasser, Schlamm, steile Berge, viele schmerzhafte Höhenmeter und etliche Hindernisse zu überwinden.

Es war ein tolles und sehr intensives Gemeinschaftserlebnis voll Hilfsbereitschaft und guter Stimmung.

Danke für die Begleitung, die gute Verpflegung und den warmen Tee von Anke und Silvia.

Die Verpflegung des Veranstalters war - auf der Strecke, wie auch im Ziel - leider zu früh alle und für manchen Läufer ein Problem.

Alles in allem ist der "Legend of Cross" ein empfehlenswerter Lauf und eine besondere Erfahrung in einer herrlichen thüringer Landschaft.

Die Ergebnisse gibt es bei Sportident. Bilder sind beim Foto-Team-Müller zu finden.

 

Text: Uta

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0